Maximilian Attwenger ist neuer Geschäftsführer der ÖVP Bezirk Gmunden

Mit Oktober leitet ein neues Duo die Geschicke der ÖVP Salzkammergut. Bezirksobmann und Landtagsabgeordneter Rudi Raffelsberger holte sich Maximilian Attwenger als neuen Bezirksgeschäftsführer an seine Seite.

Attwenger ist seit 2015 Obmann der JVP Gmunden und seit 2017 JVP-Bezirksobmann. Der Jurist war zuletzt als Referent für Wirtschaft & Digitalisierung im Regierungsbüro von Landesrat Markus Achleitner tätig. Als Mitglied im Gmundner Gemeinderat ist er zuständig für Wohnungs- und Liegenschaftsangelegenheiten.

Während seines Jus-Studiums arbeitete Attwenger bereits im Europäischen Parlament in Brüssel.

„Ich freue mich, dem Ruf von Linz zurück ins Salzkammergut gefolgt zu sein. Die Strukturen sind mir durchaus vertraut, das ist mit Sicherheit kein Nachteil, denn es liegt in den 20 Gemeinden viel Arbeit vor uns“ so Attwenger.

LAbg. Rudi Raffelsberger, der sich am 18. Oktober in der Vorchdorfer Kitzmantelfabrik der Wiederwahl als Bezirksobmann stellt, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Max Attwenger war definitiv unsere erste Wahl, umso mehr freut es mich, dass ich ihn für diese wichtige Position gewinnen konnte.“

PA_ÖVP_Salzkammergut_neuer_BGF.JPG
BGF Maximilian Attwenger (links) leitet ab Oktober gemeinsam mit LAbg. BPO Bgm. Rudolf Raffelsberger die Geschicke der ÖVP Salzkammergut.