Bürgermeister Stefan Krapf steht der Klimastrategie Gmunden 2030 positiv gegenüber

Bei der heutigen Sitzung des Gmundner Gemeinderates steht die Diskussion und Beschlussfassung der „Klimastrategie Gmunden 2030“ auf der Tagesordnung. Im Rahmen von 8 Workshops wurden von Bürgerinnen und Bürgern Klima-Ideen eingebracht und anschließend ein Maßnahmen-Katalog erstellt, um die Lebensqualität in Gmunden zu erhöhen. Bürgermeister Stefan Krapf steht der Klimastrategie äußerst positiv gegenüber und wird sich in der Sitzung für eine Beschlussfassung starkmachen: „Sehr viele essenzielle Punkte und Ideen wurden bereits in den vergangenen Jahren unter intensivem Mitwirken der ÖVP Gmunden umgesetzt oder in die Wege geleitet. Daher werde ich als logische Konsequenz natürlich voller Überzeugung für die Klimastrategie stimmen.“

So wurde klimafreundliche Mobilität durch die Errichtung der Traunseetram inklusive Park & Ride – System forciert, zudem zählt Gmunden zu jenen Städten Oberösterreichs mit den höchsten Investitionen in den öffentlichen Verkehr. Die Umsetzung des „Rad-Sterns“ sowie die Sanierung der Radwege sind ein weiteres Thema, Tempo 40 km/h konnte einer positiven Realisierung zugeführt werden und bewährt sich zusehends. Das Parkdeck „Michlgründe“ wird mit einer öffentlichen Parkfläche auf dem Dach errichtet werden. Bezüglich der Energieversorgung wurde die thermische Sanierung der Gemeindewohnungen, die Umstellung der öffentlichen Beleuchtung auf LED sowie die Installierung von PV-Anlagen auf Gemeindeimmobilien in Angriff genommen. Veranstaltungen in Gmunden dürfen ausschließlich als „Green Events“ durchgeführt werden. Nicht zuletzt wurden durch die Schaffung der Stelle einer Klimaschutzbeauftragten die Personalressourcen am Stadtamt erhöht.

Krapf fügt hinzu, dass der Maßnahmenkatalog in den diversen Gremien natürlich noch im Detail bearbeitet werden muss, doch stellt für ihn die Klimastrategie einen notwendigen Schritt in die Zukunft dar.
„Mein herzliches Dankeschön gilt allen beteiligten Personen für das Engagement im Sinne unserer Stadt“, so der Gmundner Bürgermeister.

Bgm._Stefan_Krapf.JPG
Bgm. Mag. Stefan Krapf